Produkte

  • Direct Roving For LFT

    Direktes Roving für LFT

    1. Es ist mit einer Schlichtung auf Silanbasis beschichtet, die mit PA-, PBT-, PET-, PP-, ABS-, PPS- und POM-Harzen kompatibel ist.
    2. Weit verbreitet in den Branchen Automobil, Elektromechanik, Haushaltsgeräte, Bauwesen, Elektronik und Elektrotechnik sowie Luft- und Raumfahrt
  • Direct Roving For CFRT

    Direktes Roving für CFRT

    Es wird für den CFRT-Prozess verwendet.
    Glasfasergarne wurden außen von den Spulen im Regal abgewickelt und dann in die gleiche Richtung angeordnet;
    Die Garne wurden durch Spannung dispergiert und durch heiße Luft oder IR erhitzt;
    Geschmolzene thermoplastische Verbindung wurde durch einen Extruder bereitgestellt und die Glasfaser durch Druck imprägniert;
    Nach dem Abkühlen wurde die endgültige CFRT-Folie gebildet.
  • Direct Roving For Filament Winding

    Direktes Vorgarn für Filamentwicklung

    1. Es ist kompatibel mit ungesättigten Polyester-, Polyurethan-, Vinylester-, Epoxy- und Phenolharzen.
    2. Die Hauptanwendungen umfassen die Herstellung von GFK-Rohren mit verschiedenen Durchmessern, Hochdruckrohren für Erdölübergänge, Druckbehältern, Lagertanks und Isolationsmaterialien wie Versorgungsstangen und Isolierrohren.
  • Direct Roving For Pultrusion

    Direktes Roving für die Pultrusion

    1. Es ist mit einer Schlichtung auf Silanbasis beschichtet, die mit ungesättigtem Polyester, Vinylester und Epoxidharz kompatibel ist.
    2. Es ist für Filamentwicklungs-, Pultrusions- und Webanwendungen konzipiert.
    3. Es ist geeignet für die Verwendung in Rohren , Druckbehältern, Gittern und Profilen,
    und das daraus umgebaute gewebte Vorgarn wird in Booten und Chemikalienlagertanks verwendet
  • Direct Roving For Weaving

    Direktes Roving zum Weben

    1. Es ist kompatibel mit ungesättigten Polyester-, Vinylester- und Epoxidharzen.
    2. Aufgrund seiner hervorragenden Webeeigenschaften eignet es sich für Glasfaserprodukte wie Roving-Stoffe, Kombinationsmatten, genähte Matten, mehrachsige Stoffe, Geotextilien und geformte Gitter.
    3.Die Endprodukte werden häufig in Bau- und Konstruktions-, Windkraft- und Yachtanwendungen eingesetzt.